Wetterglas

Aus Solche
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieses Lied ist ein ganz besonderes auf der 68. Es hat die Funktion einer Liedliste und versucht, das Album als Ganzes einzufangen:

1.-2. Zeile: Nur Weg (Du rennst)
3.-4. Zeile: Geschoss
5. Zeile: Uniform I/II
6. Zeile: Lass rollen (Gina)
7.-8. Zeile: Horst wer?

Refrain: Wetterglas

13. Zeile: Kolossal
14. Zeile: Kamelien
15. Zeile: Gutenberg (Für heute reichts)
16. Zeile: SOS

Wetterglas

01 Und wenn du rennst, sag mir, wie schnell willst du sein,
02 um das zu fliehen, was du doch selber bist?
03 So viele Kugeln schlagen neben dir ein,
04 hoffst du vielleicht, dass davon eine deine ist?
05 Kannst du da stehen, ganz nackt am Abgrund und frei
06 und daran aber glauben dass man dich vergisst?
07 Bleibt von dir mehr als all das Geld, das nicht weint,
08 das du vermisst hast, aber das dich nicht vermisst?
09 Soviel zu fragen, in der Welt, die schreit, die weitergeht und doch so bleibt.
10 Soviel zu tun, in diesem Wetterglas, die Leiter rauf, auch wenn es schneit.
11 Soviel zu sagen, dass was bleibt.
12 Dass was bleibt.
13 Bist du der Sieger, der Geschichte verschreibt,
14 verzählt, versagt, mit frischen Blumen winkt?
15 Träumst du, dass es das Blut in deinen Schädel treibt,
16 bis alles um dich her im Nimmermeer versinkt?