Nicht so einfach

Aus Solche
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das ist nicht so einfach zu verstehen

Alle andern sind zu dir gemein.
Alle, meinst du, sind zu sehr allein.
Alle fragen dich wo gehts hier kostenlos herein.
Alle wollen so gern anders sein.
Das ist nicht so einfach zu verstehn.
Das ist nicht so einfach zu verstehn.
Das ist nicht so einfach, so einfach zu verstehn.
Das ist nicht so einfach zu verstehn.
Du willst nach dort und bist noch immer hier.
Du kannst soviel und kannst doch nichts dafür.
Du willst es anders aber machst es so.
Du hasst dein Leben und das macht dich froh.
Das ist nicht so einfach zu verstehn…
Weil du es liebst und es trotzdem verlässt
und es dir weh tut und dus trotzdem gehen lässt,
weil du nicht einfach bist, noch nicht mal zwei,
weil du im Grunde hoffst, es sei vorbei.
Das ist nicht so einfach zu verstehn…
Du hast nicht mal Lust, bald aufzustehn,
die Augen in der Welt herumzudrehn,
nachzuschauen, nachzuschlagen, nachzugehn,
das scheisskomplizierte Happy End zu sehn.