2008-02-16, PEB-Club/Filmclub

Aus Solche
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Band Solche

Diese Konzert, das 100. in der noch jungen Bandgeschichte, war ein ganz besonderes. SOLCHE trennten sich und Andreas spielte mit dem Schlagzeug im Filmclub (mittendrin) der Chemnitzer Uni, während Holm mit der Gitarre im PEB-Club (ca. 60m entfernt) spielte. Beide spielten zeitgleich und waren über Kabel audiovisuell verbunden und der jeweils andere wurde per Beamer hinzugeschaltet. Es muss anfangs schon etwas merkwürdig auf die zahlreichen Zuschauer und -hörer gewirkt haben, dass jeweils nur ein Musiker in einem Klub auf der (teilweise improvisierten) Bühne stand; wobei ein einzelner Schlagzeuger vielleicht etwas verlorener wirkt als ein singender Gitarrist (oder ein Gitarre spielender Sänger). Es gab auch einige technische Problemchen; so z. B. dass das jeweils per Beamer transportierte Bild vermuten ließ, der jeweils andere SOLCHE-Bestandteil liefere seinen musikalischen Beitrag aus dem Weltall und nicht aus einem naheliegende Ort auf der Erde[...] vom der mitunter problematischen Soundabstimmung ganz zu schweigen.
Alles in allem funktionierte aber das SOLCHE-Teamwork auch auf diese Art und Weise sehr gut; und eine außergewöhnliche Form des Konzertierens war es allemal. Das Interessante an diesem Konzert war zudem, das sich sogar zwei Kulturen entwickelten. Im Filmclub, wo durch das Schlagzeug alles etwas lauter und dynamischer war, ging die Party ab, während im PEB eher eine Liedermacherstimmung war, da ja dort auuch nur Holm mit der Gitarre saß. Faszinierend war, das der laute Beifall aus dem Filmclub durch die Mikros in den artigen Beifall der PEB-Besucher hineinplatzte.
Ein würdiges Jubiläum. Vielleicht wird zum tausendsten Konzert ja wirklich einer von uns auf eine Raumstation geschickt (nur bitte nicht Andreas - das Suchen und Aufbauen umherfliegender Trommeln und Becken würde ihn bestimmt wahnsinnig machen).