2007-12-15, Pi Haus/Freiberg

Aus Solche
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Pi-Haus (ein jugendkulturelles Zentrum) in Freiberg feierte Geburtstag und wir waren eingeladen die 'Party' mitzuzgestalten. Abgesehen davon, dass die Anfahrt angesichts der Straßenverhältnisse ein tolles Abenteuer war, hat der Abend durchaus Spass gemacht. Die Mitarbeiter des PI-Hauses hatten viele Sachen aufgefahren. U. a. gab es die Möglichkeit in der frostigen Kälte ein heißes Bad zu nehmen - wovon wir allerdings keinen Gebrauch machten. Ingesamt spielten an dem Abend vier Bands, die alle unterschiedliche Musikstile verkörperten. Wir waren wohl vom Line-Up her die harmlosesten - dachten zumindest die teilweise sehr jungen Zuhörer. Aber trotzdem ließen sie es sich nicht nehmen, zuzuhören und zu tanzen.