Eigentlich sollten wir jetzt im Proberaum sitzen und fleißig an den Songs für das nächste große Ding schrauben; stattdessen finanzieren wir die hiesige Gastronomie mit Kaffeegeld (schönen Dank ans Henrics). Nichtsdestotrotz nutzen wir die Gelegenheit, Euch über die kommenden Zoobesuche zu informieren. Leerzeichen für den restlichen November (danke für den schönen Auftritt am letzen Freitag im Weltecho), aber wir haben uns entschlossen, noch ein Jahres-End-Flügel-Konzert zu veranstalten. Am 18. Dezember wird es das letzte Solche-Konzert für 2011 geben. Stattfinden wird die Sause … surprise, surprise … im bekannten und beliebten Spielort auf der Hohen Straße, dem Aaltra. Wir haben an die greise Leiche eines urdeutschen Veranstaltungskonzepts die Defibrillatoren angelegt und hoffen, dass der Frühschoppen mit Solche ein großartiges Erlebnis wird. Beginn ist also am Sonntagfrüh 10.00 Uhr und die Jazz-Kapelle spielt ab 11.00 Uhr. Skatturnier ist nicht geplant, aber vielleicht gibt es den einen oder anderen neuen Song zu hören. Wir freuen uns auf Euch und bestellen vorab gleich noch mal einen Kaffee; weil es so durstig macht. Prost.